SchoolWars

SchoolWars LogoSchoolWars ist ein free2play Browsergame und simuliert den Alltag eines Schülers, aber garantiert nicht realitätsnah (das wäre ja wohl auch langweilig 🙂 ). Es gehört zur Kategorie der Browsergames und kann daher mit einem gewöhnlichen Internetbrowser gespielt werden. Der Schwerpunkt liegt beim Miteinander aller Spieler und der Flexibilität, da es von überall und mit jedem internetfähigen Endgerät (PC, Spielekonsole, Tablet, Smartphone,…) gespielt werden kann.

Bei SchoolWars verbesserst du die Fähigkeiten deines virtuellen Charakters. So erreichst du nach und nach bessere Schulen, denn du willst ja nicht ewig Grundschüler bleiben, oder? Nebenbei erledigst du Jobs um etwas Geld zu verdienen und lukrativere Möglichkeiten freizuschalten. Virtuelle “Freunde” warten darauf, dass du ihnen zeigst wer das Sagen hat. Aus lauter Dank und voller Erfurcht werden sie dir freiwillig und großzügig ihr Taschengeld überlassen, aber erst wenn sie wissen, dass sie keine Chance gegen dich haben. Aber es gibt noch diverse andere Möglichkeiten für dich an Spielgeld zu kommen, beispielsweise durch geschickten Handel.

SchoolWars ScreenshotMit dem absolut ehrlich verdienten Geld kannst du dir Ausstattung, z.B. virtuelle Gegenstände wie Klamotten oder ein Buch, kaufen, die es dir schneller ermöglichen deine Werte zu verbessern und so nicht nur in der Statistik aufzusteigen, sondern eben auch noch schneller die nächste Schule zu erreichen. Du kannst dein Geld auch in Zutaten für Essen investieren und dieses dann zuammenmischen. Denn mit Essen sparst du dir das Schlafen und Verarzten, wenn du dringend wieder neue Gesundheit oder Energie benötigst.

In verschiedenen Wettkämpfen wie Hochsprung, Schach oder Torwandschießen trittst du gegen seine Mitspieler an, wobei diese unterschiedlichste Anforderungen haben können. Eine Gang bietet dir Schutz und fördert die Zusammenarbeit. Aber auch Konflikte sind im Schulalltag nicht ausgeschlossen, also überlege dir genau ob du dich in ein Ferienlager traust.

Haustiere wollen trainiert werden, um von diversen Vorteilen zu profitieren oder sie sogar für Jobs zu verleihen. Denn geschenkt bekommt nicht mal Dackel Waldi etwas. Wenn er Fresschen will muss er also auch arbeiten – wenn nötig eben als rassiges Zuchttier. Ist doch wohl klar! Erreichst du bestimmte freiwillige Zwischenziele, so verdienst du dir nebenbei auch noch Auszeichnungen. Und wenn dir danach ist: mit Interaktionen kannst du anderen helfen oder aber auch einen Streich spielen. Man muss ja schließlich nicht jeden mögen…

SchoolWars startete 2003. Seit 2015 gibt es mit “SchoolWars Reloaded” eine Komplettüberarbeitung sowie eine neue Spielvariante mit einem veränderten Spielkonzept. Die Anmeldung und das Mitspielen sind bei diesem Spiel kostenlos möglich.

Also spielt jetzt SchoolWars und zeigt den anderen wer an der Schule das Sagen hat!

[Quelle: Todec Media]