Alle Tierspiele Posts

Goodgame Big Farm: Frischer Anstrich gefällig?

9 Juni 2016

Big Farm FassadenMit dem neustem Update für die Farm-Simulation Goodgame Big Farm werden nun Gebäude individualisierbar. Mit der Einführung der neuen Fassaden ist euch nun erstmals möglich, dass Aussehen eurer Gebäude zu verändern. Dadurch erhält jede Farmen einen individuelleren Stil, da es eine Vielzahl verschiedener Fassaden-Sets zu unterschiedlichen Themen geben wird.

Die Fassaden werden im Inventar gesammelt und gelagert. Sie können entweder gekauft oder während eines Events erlangt werden.

Um damit dann den Gebäuden auf der Farm frische Looks zu verleihen, muss jedes Gebäude mit einer eigenen Fassade ausgestattet werden. Das erste Fassaden-Set, das ihr sammeln könnt, steht unter dem Thema „Zurück zu den Wurzeln“ – diese Fassaden verleihen den Gebäuden ein besonders rustikales und naturverbundenes Äußeres. Weitere Sets werden natürlich bald folgen, um euch noch mehr Freiheit für den Aufbau eurer Traumfarm zu geben.

[Quelle: Goodgame Studios]

My Free Farm: viel Arbeit für den Tierarzt

10 März 2016

Tierarzt in My Free FarmEin besonders beliebtes Feature im free2play Browsergame My Free Farm sagt Schnupfen, Keuchhusten und Futterallergie den Kampf an. Die Entwickler haben den Tierarzt im bekannten Farmspiel um viele spannende Inhalte erweitert.

Kleine und große Wehwehchen sind damit ab Level 36 kein Problem mehr. Denn ab dieser Stufe könnt ihr eure tierischen Patienten beim Tierarzt behandeln lassen. Doch dieser steht ab sofort vor ganz neuen Herausforderungen.

Neue Krankheiten, Medikamente und Quests halten ihn in seiner Praxis in Atem. Die Heilung der tierischen Patienten steht dabei natürlich weiter im Vordergrund. Drei neue Heilpflanzen und 30 weitere Medikamente können von den erfolgreichen Farmern zum Kampf gegen die Krankheiten eingesetzt werden.

Als Unterstützung steht dem Tierarzt ab sofort auch ein Apotheker zur Seite. Er greift ihm nicht nur für die zweite Questreihe mit 240 Aufgaben und 40 neuen Leveln unter die Arme sondern stellt sich auch gemeinsam mit dem Tierarzt gegen die neuen Krankheiten. Sie befallen die Tiere besonders stark und erfordern herausragendes Können. Nach einer langen Genesungszeit ist dafür die Belohnung aber umso größer.

Die Entwickler erfüllen mit dem Ausbau des Tierarztes nicht nur einen Spielerwunsch, sondern stellen euch damit auch vor abwechslungsreiche und spannende Aufgaben. Euch erwartet beim Kampf gegen die furchtbaren Krankheiten wieder jede Menge Neuheiten im beliebten Farmspiel.

Helft dem Tierarzt in My Free Farm bei seinem Kampf gegen die neuen Krankheiten!

[Quelle: Upjers]

Big Farm: Events ohne Ende

7 Februar 2016

Big Farm LogoSpieler des free2play Browsergames Goodgame Big Farm dürfen sich über gleich drei große Events im Februar freuen. Den Anfang macht das Valentinstagsevent. Vom 4. bis zum 14. Februar, dem offiziellen Tag der Verliebten, könnt ihr Rosen farmen und Ballons sammeln.

Außerdem findet vom 8. Februar bis 22. Februar das chinesische Neujahrsfest statt: 2016 ist das Jahr des Affen, und um den dreht sich dieses Jahr alles. Zum Abschluss gibt es dann noch vom 9. Februar bis 11. Februar die Superpellet-Tage, an denen die fleißigsten Farmer richtig abräumen.

Valentinstag
Verliebte Farmer aufgepasst! Anlässlich des Valentinstags am 14. Februar sind die Bauernhöfe aller Big Farm-Spieler voller Rosen und Pralinen! Versteckte Valentinstags-Items müssen gefunden werden, bevor Traktoren und tägliche Farmarbeit sie zerstören.

Die besten Spieler haben dabei die Chance auf besondere Dekorationen. Zusätzlich läuft außerdem die Valentinstags-Ballonsuche: Bis zu zehn versteckte Ballons sind auf der Farm verteilt und können jeden Tag aufs Neue entdeckt werden. Und die Suche lohnt sich: Besonders fleißige Ballonsucher werden mit einem Schwanenboot belohnt!

Chinesisches Neujahr
Aber nicht nur die westliche Erfindung Valentinstag wird bei Big Farm großgeschrieben – auch das chinesische Neujahrsfest verdient ein Feuerwerk auf der Weide! Laut dem chinesischen Kalender ist 2016 das Jahr des Affen – und genau den sollt ihr zusammenbauen. Die Affendekoration besteht aus 12 Teilen, die alle durch Sammeln von Pellets der anderen Sternzeichen, wie zum Beispiel dem Drachen oder dem Schwein freigeschaltet werden. Je mehr dieser Pellets ihr einsammelt, desto mehr Zufriedenheit produziert der fertige Affe.

Superpellet-Tage
Als wäre der Februar nicht schon vollgestopft genug, ruft Big Farm auch noch die Superpellet-Tage aus. Vom 9. bis zum 11. Februar lassen sich beim Ernten jede Menge Goodies aus vorangegangenen Events finden – ein Profitipp: Spezialsaaten sind zu dieser Zeit besonders effizient!

Also schaut vorbei im free2play Browsergame Big Farm und nehmt an den Events teil!

[Quelle: Goodgame Studios]

Wauies: Start der virtuellen Tierhandlung

19 Januar 2016

Wauies - The Pet Shop Game LogoAufgeregtes Winseln und freudiges Schnurren hallt durch euren Browser, denn die virtuelle Tierhandlung Wauies öffnet ihre Ladetüren. Während der Open Beta sind viele neue Features der virtuellen Zoohandlung hinzugefügt worden. So kann der Begleiter-Hund nun Spielzeug apportieren und Sonderwünsche der Kunden erfüllen. Zudem wurden viele neue Produktionsketten für Hunde- und Katzenzubehör eingeführt.

Ob edle Siamkatze oder treuer Labrador Retriever – die beliebtesten Vierbeiner sind in Wauies vertreten. Genauso abwechslungsreich sind auch die verschiedenen Gehege-Arten: vom robusten Korbgehege bis zum flauschigen Polstergehege ist der Wauies Shop voll mit tollen Deko-Ideen für den Tierladen. Für die nötigen Einnahmen sorgen die Verkäufe der gezüchteten Tiere und die zahlreichen Tierprodukte, wie Hunde- sowie Katzenfutter, Spielzeug für die kleinen Lieblinge und Vieles mehr.

Wauies dreht sich natürlich hauptsächlich um das Züchten von süßen Hunde- und Katzenbabys. Denn das wünschen sich die Kunden am meisten. Da auch kleine Nagetiere sehr beliebt sind, könnt ihr in wenigen Tagen sogar eine Kleintierabteilung in eurem Laden eröffnen. Dann gibt es Widder-Kaninchen, Teacup-Schweine und Capybaras zum Züchten und Verkaufen.

Eröffnet mit Wauies euer eigenes Tiergeschäft und züchtet niedliche Vierbeiner.

[Quelle: Upjers]

Wauies: Start der tierischen Wirtschaftssimulation

4 November 2015

Wauies - The Pet Shop GameDas tierische free2play Browsergame Wauies ist in die Open Beta gestartet. Damit könnt ihr nun, auch ohne eine Einladung oder Schlüssel zu haben, das Spiel ausprobieren. Im Spiel wimmelt es von tapsigen Welpen und verspielten Kätzchen, da ihr online euer eigenes Tiergeschäft eröffnet. Dazu gehört natürlich auch die Zucht der verschiedensten Hunde- und Katzenrassen.

Ob edle Siamkatze oder treuer Labrador Retriever – die beliebtesten Vierbeiner sind in Wauies vertreten. Genauso abwechslungsreich sind auch die verschiedenen Gehege-Arten: vom robusten Korbgehege bis zum flauschigen Polstergehege ist der Wauies Shop voll mit tollen Deko-Ideen für den Tierladen. Für die nötigen Einnahmen sorgen die Verkäufe der gezüchteten Tiere und die zahlreichen Tierprodukte, wie Hunde- sowie Katzenfutter, Spielzeug für die kleinen Lieblinge und Vieles mehr.

Zum Start der Open Beta gibt es von den Entwicklern sogar noch einen Startbonus obendrauf. Wenn ihr bei den upjers Codes die Buchstaben: YOUR FREE CODE eingebt, bekommt ihr einen Goldbooster, die Deko „Schmetterlingsahorn“ und stolze 3.000 Taler für euer Tiergeschäft geschenkt.

Eröffnet hier mit Wauies euer eigenes Tiergeschäft und sichert euch den Starterbonus.

[Quelle: Upjers]

My Free Farm: vitaminreiche Erweiterung

19 Oktober 2015

BioSprit-Anlage in My Free FarmVor einigen Tagen wurde, pünktlich zum sechsten Geburtstag des Spiels, ein neues Update für das free2play Browsergame My Free Farm veröffentlicht.

Die nunmehr fünfte Farm hält einen Spezial-Acker für euch bereit, auf dem ihr vitaminreiche und zugleich exotische Früchte wie Mango, Kumquat, Drachenfrucht anbauen könnt.

Mit der neuen Farm hat sich die Welt um Klein Muhstein und Teichlingen inzwischen so vergrößert, dass die exotischen Waren mit dem Auto abgeholt werden müssen. Die Wagen könnt ihr im Fahrzeugshop holen. Und wer sorgt für den Biosprit? Natürlich die neue Biospritanlage!

Bewirtschaftet euren eigenen Bauernhof im free2play Browsergame My Free Farm.

[Quelle: Upjers]

Wauies: Neues Feature für die Tierhandlung

11 Oktober 2015

WauiesDas derzeit noch in der Closed Beta befindliche freeplay Browsergame Wauies eröffnet bereits jetzt für alle Tester eine neue Etage in der Tierhandlung. In dieser könnt ihr neue Deko sowie eine komplett neue Produktionskette entdecken.

In Wauies – The Pet Shop Game lockt ihr mit vielen niedlichen Tieren die Kunden in eure Tierhandlung. Mit dem neuen Feature könnt ihr den Besuchern jetzt noch mehr bieten. Mitarbeiter stellen nun im Keller ds Ladens tolle Items für die Kunden und ihre neuen Schützlinge her. Es gibt Hunde- und Katzenfutter in verschiedenen Qualitätsstufen und viele andere Leckereien.

Oben im Laden gibt es zudem ganz neue Deko. Eine große Deko-Kirsche in weißer Keramik, Werbeflaggen und Flamingo Blumen sind nur einige der ausgefallenen Deko-Stücke. Damit macht ihr euer Tiergeschäft noch beliebter. Auch euer Begleithund im Spiel kann den Kunden ihre Wünsche von den Augen ablesen. Er apportiert herumliegendes Hundespielzeug und verlangt dafür lediglich ein paar Streicheleinheiten.

Für die angemeldeten Tester von Wauies wurden diese Woche bereits mehrere tausend Beta Keys verschickt. Die Entwickler suchen aber noch weitere tierliebe Spieletester für die Tierhandlung.
Bei Interesse könnt ihr euch hier für einen der Beta Keys bewerben.

[Quelle: upjers]

My Free Farm 2: Jetzt auch für iPhone und iPad

9 Juni 2015

MFF2_AppStoreReleaseMy Free Farm 2 steht euch ab sofort auch für alle Apple-Geräte zur Verfügung. Das Spiel ist der mobile Ableger vom gleichnamigen Browsergame und läuft als eigenständiges Spiel.

Die 3-D-Landschaft von My Free Farm 2 tummelt sich bereits seit einiger Zeit auf Android-Geräten und wurde binnen weniger Wochen mehr als 100.000 Mal heruntergeladen. Jetzt können auch alle Apple-User das kunterbunte Farmspiel genießen und müssen nicht mehr neidisch auf das Handy des Nachbars schielen.

Wie man es vom Browsergames kennt sind die Farmtiere liebevoll animiert und die 3-D-Landschaft kann um 360 Grad gedreht werden. Wildtiere wie süße Rehkitze, diebische Waschbären und freche Maulwürfe spielen eine Rolle in My Free Farm 2.

Mit dem „großen Bruder“ My Free Farm hat die mobile Variante außer dem Namen und dem Spielspaß nicht so viel gemeinsam, da es sich um ein eigenständiges Spiel handelt.

Wer das free2play Farmspiel My Free Farm noch nicht kennt sollte es auf jeden Fall auch ausprobieren.

[Quelle: Upjers]

My Free Zoo: Die Steinzeit ist los

4 Juni 2015

MFZ_800_600_Fossilien_Faultier_Wollnashorn_GuerteltierAlle Museumsbesitzer im free2play Zoo-Manager My Free Zoo können sich über drei neue Steinzeit-Tiere freuen. Damit ist die Welt der ausgestorbenen Tiere um eine Ära reicher. Die Giganten der Steinzeit können nun als Fossil gesammelt und anschließend erforscht werden.

Dazu gehören das Riesengürteltier, das Wollnashorn sowie das Riesenfaultier. Alle drei ähneln heutigen Arten, doch wie ihre Namen schon sagen, sind sie entweder viel größer oder wesentlich behaarter als ihre Vorfahren. So sind die Neandertaler auf Wollnashörner gestoßen und auch die Ureinwohner Nord- und Südamerikas könnten laut Forschern noch Riesengürteltiere und Riesenfaultiere erlebt haben.

Wenn ihr bereits ein naturhistorisches Museum im Spiel besitzt, könnt ihr jetzt die Fossilien der drei Steinzeit-Riesen sammeln und erforschen. Anschließend lassen sich Wollnashörner, Riesengürteltiere und Riesenfaultierewieder zum Leben erwecken.

Erforscht die Geheimnisse der Steinzeit im free2play Browsergame My Free Zoo.

[Quelle: Upjers]

Battle of Beasts: Start des Fantasy-Browsergame

14 Mai 2015

upjers_BoB_800x400Das free2play Browsergame Battle of Beasts rund um unheimliche Monster und große Kämpfe ist nun offiziell gestartet.

Zusammen mit anderen Mitstreitern könnt ihr eure Kräfte vereinen, denn im Kampf um Regionen wie Irdhaven, Belgron und Byrkenholm warten viele Herausforderungen auf euch. Gilden im Spiel unterteilen sich in verschiedene Fraktionen. Es gibt die Fraktion der Elfen, der Orks, der Menschen und der Zwerge. Für eine dieser Fraktionen müßt ihr euch entscheiden. So könnt ihr das Reich der Kampfmonster ordentlich aufmischen und die Machtverhältnisse untereinander klären.

Im Spiel erwarten euch die unterschiedlichsten Kampf-Kreaturen wie z.B. die gigantische Wespe, der mystische Basilisk oder der geheimnisvolle Naga. Werden die Monster regelmäßig gefüttert und trainiert leisten sie euch später auf dem Schlachtfeld treue Dienste. Die Fabelwesen unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch in ihren Fähigkeiten im Kampf. So kann die Spinne mit ihrem Netz den Gegner bewegungsunfähig machen. Der Basilisk – halb Schlange, halb Vogel – verwandelt die Angreifer mit einem Blick zu Stein. Der Naga, ein Schlangenwesen aus der indischen Mythologie, kann einen Kontrahenten verwirren, so dass dieser auf seine eigenen Mitstreiter losgeht.

Mit diesen Monstern geht ihr in Battle of Beasts auf Eroberungstour in andere Gebiete. Wenn ihr diese unterjocht habt, könnt ihr Tribut von euren neuen Untertanen verlangen. Doch Achtung: die Goldvorräte in der Siedlung können von anderen Spielern geplündert werden. Daher sollte sich jeder Monsterzüchter auch gut um seinen Verteidigungsturm kümmern.

Die diversen Funktionen im neuen Browsergame sollen für Abwechslung und langanhaltenden Spielspaß sorgen. Denn um eure Kampf-Monster bei Laune zu halten, baut ihr einen kleinen Versorgungskreislauf mit Ackerbau und Viehzucht auf. Gleichzeitig laßt ihr in euren Mine nach Gold graben und unterhaltet den Verteidigungsturm. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf den Monsterkämpfen: strategisches Geschick ist hier gefragt, damit ihr euch gegen die Angreifer durchsetzen und euer Reich vergrößern könnt.

Schaut doch einfach mal selber im free2play Browsergame Battle of Beasts vorbei.

[Quelle: Upjers]